Sonntag, 27. November 2016

Unser neues Buch "Des Doppeladlers wilder Osten" ist gerade erschienen!


Passend zum Adventsbeginn ist nun das neue Buch von Robert Hofrichter und Peter Janoviček erschienen. "Des Doppeladlers wilder Osten: Streifzüge durch Galizien und die Bukowina und der erste Traum von Europa" mit spannenden Erzählungen über die östliche Regionen der ehemaligen Monarchie und mit ganz vielen interessanten Bildern JETZT ERHÄLTLICH in Ihrer Buchhandlung oder unter: Kral-Buch.at, Amazon.de, oder Weltbild.de.


Mehr Info und Pressetext: hier

Dienstag, 8. November 2016

Buchpräsentation und Vortrag in der Stadtbibliothek Salzburg

In der einzigartigen Panoramabar der Stadtbibliothek Salzburg präsentierten am Montag Dr. Robert Hofrichter und sein Neffe Peter Janoviček aus Bratislava ihr Buch „Von Pressburg nach Salzburg“ einem Salzburger Publikum.
Initiator der Veranstaltung war das Slowakische Institut in Wien, repräsentiert durch Direktorin Dr. Alena Heribanová, für die perfekte Umsetzung sorgte der Honorarkonsul der Slowakischen Republik in Salzburg Dr. Gerald Hubner, mit ihrem Besuch beehrte uns die Vizebürgemeisterin der Stadt Bratislava Dr. Ľudmila Farkašovská und Leiter des „Bratislavské kultúrne a informačné stredisko“ Vladimír Grežo, der für musikalische Begleitung in Form eines charmanten Damenquartetts "The Ladies Ensemble" aus Bratislava gesorgt hatte, das u.a. Mozart spielte. Die Stadt Salzburg wurde durch  Bürgermeister-Stellvertreter Dipl.-Ing. Harald Preuner und weitere Stadtpolitiker repräsentiert.
Nach den Begrüßungsworten der Gastgeber und Ehrengäste und der eigentlichen Präsentation des Themas durch die Autoren folgten weitere musikalische Einlagen und ein perfektes Catering. Den etwa 70 Besuchern und unseren Gästen aus Bratislava hat der Abend sehr gut gefallen.
Die Autoren danken den Veranstaltern und Organisatoren für die gelungene Veranstaltung!


















Dienstag, 25. Oktober 2016

EINLADUNG: Buchpräsentation und Vortrag in Salzburg

EINLADUNG des Honorarkonsulats der Slowakischen Republik in Salzburg im Namen von Herrn KR Dr. Gerald Hubner:

Buchpräsentation und Vortrag
von Dr. Robert Hofrichter (Salzburg)
und Peter Janoviček (Bratislava)

In Anwesenheit von Dr. Heinz Schaden, Bürgermeister der Stadt Salzburg.

7. November 2016, (Montag)
19.30 Uhr
Stadtbibliothek Salzburg, Panoramabar
Schumacherstraße 14, 5020 Salzburg
Bestätigen Sie bitte Ihre Teilnahme
unter Tel. 0662/830043-11 oder holzleitner@hh-immo.at

Alle unsere Leser und Freunde sind herzlich eingeladen!

Sonntag, 12. Juni 2016

Ein fast vergessener Held aus Pressburg

Aron Grünhut, Foto: Wikipedia
Für ihr Leben sind ihm wahrscheinlich mehr Menschen dankbar als Oskar Schindler, doch bis vor kurzem hat ihn fast niemand gekannt.
Sein Name ist Aron Grünhut und er rettete mehr als 1.300 slowakische, österreichische und ungarische Juden vor dem sicheren Tod, der ihnen seitens der Nazis drohte.

Dank Arbeit des slowakischen Journalisten Martin Mózer kam seine Geschichte ans Licht (und erregte auch Medieninteresse). Danach haben die Autoren des Buches "Von Preßburg nach Salzburg" diese für die slowakische und jetzt auch für die deutsche Wikipedia bearbeitet, wo Sie jetzt über Aron Grünhut und seine Tätigkeit lesen können.

Wikipedia Artikel "Aron Grünhut"

Sonntag, 24. April 2016

Interview mit Robert Hofrichter in ukrainischem Fernsehen

Robert Hofrichter im Interview für den ukrainischer Sender Tisa 1 (Transkarpatisches Regional Fernsehen), in Sendung für deutsche Minderheit in der Ukraine.
Robert spricht über seine Arbeit als Biologe, über das beiliebte Mittelmeer, aber auch über das Buch "Von Pressburg nach Salzburg"​, das er gemeinsam mit Peter Janoviček geschrieben hat. Das Autorenduo arbeitet gerade fleissig auf Fertigstellung ihres zweiten Buches "Des Doppeladlers wilder Osten"​, das im Herbst 2016 im Kral Verlag​ erscheinen soll. Gerade wegen dieses Buches haben die beiden Autoren während der letzten Monat die Ukraine besucht. Danke an die Journalistin Lene Dej für das Gespräch!


- Ab Minute 7:23

Mittwoch, 23. Dezember 2015

Frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr!

Wir wünschen all unseren Lesern
zu Weihnacht herrlich frohe Stunden,
die sie verbringen mit ihren Lieben
und hoffen, dass sie im nächsten Jahr,
es sei wie das alte wunderbar,
uns Autoren Robert und Peter immer treu und geneigt geblieben.

Frohe Weihnachten und ein gutes Neues Jahr wünscht "Von Pressburg nach Salzburg", dessen "Väter" bereits an mehreren neuen Büchern über die Peripherie der alten Monarchie arbeiten. 2016 erscheint ein Titel über Galizien und die Bukowina, 2017 zwei weitere über Lemberg und Czernowitz.